Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiener Straße 372

Österreich » Steiermark » Graz » 8051

Die Karte wird geladen …
47° 6' 14", 15° 24' 6"


Wachhäuschen

Die Einfahrt zum OBI-Markt in der Wiener Straße war durch zwei nur schlecht sichtbare Wachhäuschen flankiert gewesen. Die zwei kleinen Wachhäuschen auf polygonalem Grundriss stammen aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts und wurden unter Denkmalschutz gestellt. Sie standen ursprünglich am Eingang des ehemaligen Exerzierplatzes, sind jedoch mittlerweile versetzt worden. Anlässlich der Umgestaltung des OBI-Geländes wurden die beiden Objekte zunächst bei der Villa Kovac zwischengelagert, und befinden sich derzeit weiter südlich neben der Bushaltestelle stadteinwärts.[1]

Kommentare

Dank der Aufmerksamkeit eines Benutzers des Styria-mobile-Forums konnte der aktuelle Standort der Häuschen festgestellt werden: sie befinden sich an der westlichen Front der Lagerhallen auf dem Grundstück Wiener Straße 351, zwischen dem Shopping Nord und der Gaschlerhalle. Das Bundesdenkmalamt wurde umgehend informiert und ersucht, die Häuschen wieder am alten Standort aufstellen zu lassen.

Laukhardt 11:56, 20. Jul. 2013 (CEST)

Unserem Vorschlag, die beiden Wachhäuschen an den beiden Brückenköpfen der Weinzödlbrücke aufzustellen, wurde nicht entsprochen, und so sind die beiden Objekte im Jahre 2015 auf ihrem - zumindest vorläufig - endgültigen Standort angelangt: bei der Autobushaltestelle in der Wiener Straße, gegenüber dem neuen Fachmarktzentrum.

Einzelnachweise

  1. Wiki loves monuments, BDA