Wechseln zu: Navigation, Suche

Münzgrabenstraße 183

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 3' 8", 15° 27' 19"


Ehem. Vorstadt-Gasthaus

Dieses an der wichtigen Ausfallsstraße nach Süden gelegene zweigeschossige siebenachsige Haus mit seinem weit herabgezogenen Walmdach, dem Bandgesims, dem schönen korbbogenförmigen Steinportal (am Schlussstein die Jahreszahl "1829") und der Holztür mit dem Sonnenmotiv aus der Erbauungszeit dürfte wohl ursprünglich zur Herrschaft Harmsdorf gehört haben (das Schloss Harmsdorf befand sich etwas weiter südöstlich davon in einem großen Park, diente der Stadt Graz als Kinderheim und wurde nach Bombentreffern nach dem 2. Weltkrieg nicht mehr aufgebaut).



Kommentare

Am 5. April 2016 erreicht uns die Nachrichte, dass das alte Haus bereits abgerissen wird. Wir hätten es gern als denkmalwürdig bezeichnet. Jetzt können wir nur froh sein, es rechtzeitig fotografiert und dokumentiert zu haben. Laukhardt (Diskussion) 19:01, 5. Apr. 2016 (CEST)

Einzelnachweise