Jump to: navigation, search

Karlauer Straße 39

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …
47° 3' 42", 15° 25' 52"


Geburtshaus des Tondichters Jakob Ed. Schmölzer

Eines der letzten Biedermeier-Häuser in dieser Straße ist durch den BBPl. 05.34.0 ernstlich gefährdt. In dem 1747 erstmals genannten Haus - nach einem Brand 1801 für G. Scheibel neu gebaut, wurde am 9. März 1812 Jakob Eduard Schmölzer geboren. "Ich bin in Graz am untern Gries im damals Amon’schen Hause links der Straße zu ebener Erde am 9. März 1812 geboren. Mein Vater Jakob Schmölzer und meine Muter Anna Schmölzer, geb. Klug, wohnten dort. Mein Vater diente durch 14 Jahre im vaterländische Infant. Regimente Graf Strassoldo Nr. 27 – jetzt Belgier – und machte den Feldzug gegen die Türken unter General Laudon mit. Als er vom Militär los wurde, befaßte er sich mit der Geldwechselei, wobei er soviel verdiente, daß er sich das Eckhaus auf dem Fischplatz (Haus Nr. 82), das jetzt Hutfabrikant Pichler ankaufen konnte, wo er die Gastwirtschaft betrieb und nebstbei sein Wechselgeschäft (Anm.: In diesem Haus befand sich später eine der Wohnungen von Peter Rosegger). (Aus: Rudolf Gstättner, Jakob Eduard Schmölzer – "Flöten-Liszt und Liedervater" (1812 – 1886). Zum 200. Geburtstag einer großen steirischen Musiker-Persönlichkeit. Edition Strahalm, Graz 2012)

comments

Diskussion:Karlauer Straße 39

references