Jump to: navigation, search

Griesgasse 8

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …
47° 4' 13", 15° 26' 2"


Greinitz-Haus

Ursprünglich zwei Häuser zu einem langgestreckten dreigeschossigen Bau mit geknickter Fassadenflucht vereint. Im Kern 17. Jh. mit wesentlichen Umbauten in der zweiten Hälfte des 18. Jhs. Sparsame Fassadierung mit horizontaler Betonung durch zwei schmale Kordongesimse und geometrisch verzierten Parapetfeldern von 1800. Bemerkenswertes Korbbogensteinportal in profilierter Steinumrandung und breit ausladender geschwungener Bekrönung, Joseph Hueber um 1760 zugeschrieben. Blechbeschlagene Torflügel, drittes Viertel 18. Jh. und stichkappengewölbte Durchfahrt des 17. Jhs.

comments

Diskussion:Griesgasse 8

references