Jump to: navigation, search

Dreifaltigkeitsgasse 6 (Salzburg)

Österreich » Salzburg » Salzburg » 5020

Die Karte wird geladen …
47° 48' 9", 13° 2' 42"


Bürgerhaus, Goldschlägerhaus mit Sauterbogen

Sauterbogen benannt nach dem Salzburger Botaniker Dr. Anton Sauter (1800-1881). Der Durchbruch wurde von Erzbischof Paris Lodron in Auftrag gegeben, um seine beiden neu erbauten Häuser (den Paris Lodronscher Primogeniturpalast-Primogeniturpalast und den Paris-Lodronscher Sekundogeniturpalast-Sekundogeniturpalast) besser erreichen zu können. Im Kreuzgratgewölbe sind das erzbischöfliche Wappen und das Jahr der Errichtung eingefügt.


comments

Diskussion:Dreifaltigkeitsgasse 6 (Salzburg)

references


 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Salzburg

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Salzburg auf Wikipedia