Boltzmanngasse 7–9 (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1090

Die Karte wird geladen …

48° 13' 20.68" N, 16° 21' 21.85" E


Kath. Pfarrkirche, Ehem. Waisenhauskirche, Seminarkirche Maria De Mercede

Die Kirche wurde 1722/23 nach Plänen von Anton Ospel erbaut. 1752 brannte sie und 1807 gab es Schäden nach Blitzschlag. 1821 wurde die Fassade verändert. 1916 wurde sie Alumnatskirche. Im 20. Jahrhundert wurde sie mehrmals restauriert, 1967-1969 wurde der Innenraum umgestaltet. Es ist eine Zweiturmkirche mit barocker Fassade.


comments

references