Wechseln zu: Navigation, Suche

Andritzer Reichsstraße 57

Österreich » Steiermark » Graz » 8045

Die Karte wird geladen …
47° 6' 22", 15° 25' 14"


Altes Andritzer Bürgerhaus

Dieses sechsachsige alte Bürgerhaus mit seinem Schopfwalmgiebel wurde bisher in das 18. Jh. datiert; der 2012 gelungene Fund eines Dachbalkens mit der Jahreszahl 1637 zeigt aber sein wirklich stattliches Alter. Das schöne Korbbogen-Steintor trägt die Jahreszahl 1819 (links "18", rechts "19") und die Initialen "JD" der damaligen Besitzer. Aus dieser Zeit stammten auch die Türflügel (heute erneuert) und die schmiedeisernen Fenstergitter.

Das Bauparzellen-Protokoll zum Franziszeischen Kataster von ca. 1829 nennt Joseph Dorn als Besitzer und das Anwesen als "Ganzlehen".

Nach: DEHIO Graz



Kommentare

Dieser wunderschön erhaltene alte Haus vom Beginn des 19. Jahrhunderts mit seinem schönen Portal ist leider nicht denkmalgeschützt und liegt auch in keiner Altstadt-Schutzzone. Eine Unterschutzstellung wäre daher dem Bundesdenkmalamt zu empfehlen. Laukhardt

Einzelnachweise