Südtiroler Platz 12

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 4' 16.03" N, 15° 25' 58.10" E


Letzte Ansicht

Renaissancezeitliches zweigeschossiges Giebelhaus mit Mezzaningeschoss sowie ausgebautem Dachgeschoss mit wesentlichen Umbauten des 17. und 20. Jhs. Die nachhistoristische Fassadierung mit Treppengiebel und mittlerem Türmchen erfolgte zusammen mit dem Nachbargebäude Nr. 10 im Jahr 1906 nach dem Entwurf von Hans Pruckner. Im Giebelfeld die Jahreszahl "1659" aus jüngerer Zeit. Zur Kosakengasse dreigeschossiger traufenseitiger Hoftrakt mit zum größten Teil abgeschlagener Fassade im Plattenstil, Ende des 18. Jhs. Korbbogenfenster in der rechten Achse der Erdgeschosszone noch vorhanden.

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.