Mariengasse 30 (Wien)

From Baugeschichte

Österreich » Wien » Wien » 1170

Die Karte wird geladen …

48° 13' 9.34" N, 16° 19' 20.80" E


Redemptoristenkonvent

Das Konventgebäude der Redemptoristen entstand zwischen 1888 und 1889. Es handelt sich dabei um einen dreigeschoßigen Sichtziegelbau mit Verbindungstrakt zur Redemptoristenkirche. Die Fassade wurde mittels additiver Achsenreihung, Gesimsen und Giebelverdachung der Fenster gegliedert.


comments

references


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.