Leechgasse 56

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 4' 41.10" N, 15° 27' 25.89" E


Letzte Ansicht

Historistische Villa, errichtet 1887-88 von Giuseppe De Grazia für Josephine Reichsedle von Degrazia. Der einstöckige Bau über Souterrain mit Attikageschoss nimmt eine repräsentative Lage an der Kreuzung von Leechgasse und Rückertgasse ein. Die Front wird durch einen mächtigen Altan und einen pilastergerahmten Mittelrisalit betont und von einem Dreiecks-Frontispiz bekrönt, der das dahinterliegende Walmdach verdeckt. Die seitlichen Flügel sind durch Eckrisalite gegliedert und mit Dreieckgiebeln im ersten Obergeschoss dekoriert. Dachgeschossumbau von 1904 sowie Innenrenovierung 1992.

comments

references