Landstraßer Hauptstraße 4a (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1030

Die Karte wird geladen …

48° 12' 19.15" N, 16° 23' 11.74" E


Elisabethinenkloster mit Kirche hl. Elisabeth und Spital

Dieses barocke Stiftskrankenhaus mit Stiftskirche, das in seiner Front der Straßenkrümmung folgt und einen markanten Turm aufweist, wurde 1711 durch Franz Jänggl errichtet und nach einer Überschwemmung ab 1743 durch Franz Anton Pilgram vollständig umgebaut. Das Kloster wurde 1779 durch Josef Gerl und der Spitalstrakt 1834-1836 durch Josef Eyselt nochmals umgebaut. Die Inneneinrichtung der Klosterapotheke ist original barock.


comments

references