Kopernikusgasse 12

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 56.22" N, 15° 26' 55.30" E


Letzte Ansicht

Errichtet als Mädchen-Volkschule nach Plänen von Richard Kloß, 1909. Der monumentale, zweiflügelige Baukörper hat dreigeschossige Fronten zur Kronesgasse und zur Kopernikusgasse (7:3:13 Achsen), die jeweils von einem erhöhten, übergiebelten Mittelrisalit dominiert werden. An der Ecke erhebt sich ein dreiachsiger zylindrischer Eckturm.Souterrain und Erdgeschoss sind durch Fassadennutung zu einer Sockelzone zusammengefasst, die Obergeschosse davon durch ein breites Gurtgesims abgesetzt. Die Fassade ist mit sezessionistischen Dekorelementen gestaltet, über dem Mittelrisalitgiebel an der Kopernikusgasse eine Kartusche mit dem Baujahr 1909. Wie bereits zuvor beim Bau der Brockmannschule setzte Kloß großformatige Fenster ein, um eine gute Belichtung der Räumlichkeiten zu erreichen.

comments

references