Grieskai 46

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 3' 54.98" N, 15° 26' 1.93" E


Markantes, sechsgeschossiges späthistoristisches Eck-Wohnhaus, das gemeinsam mit dem gegenüberliegenden fast symmetrisch gestalteten Eckhaus Nr. 44 eine städtebaulich wichtige Funktion als Entree zur Rosenkranzgasse bildet und 1909 nach den Plänen von Josef Temmel erbaut wurde. Die reich gegliederte Gestaltung der Fassade weist polygonale und runde Eckerker, Rechteckerker und Risalite sowie Dreiecksgiebel in altdeutscher und sezessionistischer Formensprache auf. Im dritten Obergeschoss befinden sich Rundmedaillons mit Mädchenköpfen. Bemerkenswertes Vestibül mit Jugendstildekor.

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.