Domplatz 1 (St. Pölten)

From Baugeschichte

Österreich » Niederösterreich » St. Pölten » 3100

Die Karte wird geladen …

48° 12' 20.66" N, 15° 37' 37.20" E


Bistumsgebäude mit Gartenbaudenkmalen, Brunnen und Kreuz

Das heutige Bistumsgebäude beherbergte bis zu dessen Auflösung 1784 das Stift St. Pölten. Das Kloster wurde um 791 durch die Abtei Tegernsee als Benediktinerkloster gegründet, ab 1081 war es ein Augustiner-Chorherren-Stift. Das Bistumsgebäude ist direkt mit der Domkirche verbunden.


comments

references


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.