Bischofplatz 2

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 4' 13.19" N, 15° 26' 32.28" E


Ehem. "Durchgehhaus" mit Arkadenhof

Langgestreckte Vierflügelanlage zwischen Bischofplatz und Bürgergasse mit Spätrenaissance-Torrahmen und schmiedeeisernen Jugendstiltürflügel. Im Innenhof barocke Arkadengänge. Ursprünglich 2 Häuser, die 1675/85 baulich verbunden wurden. Um 1833 erfolgte ein Gesamtumbau durch Georg Hauberrisser. Ursprünglich "Durchgehhaus zum Frauenkloster" (siehe Bürgergasse 13. Noch 1903 öffentliche Passage.

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.