Anzengrubergasse 17

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 40.98" N, 15° 26' 35.15" E


Letzte Ansicht

Errichtet 1901 von Alfred Koller, gemeinsam mit den Nachbarhäusern Nr. 15 und 19. Ein dreigeschossiges, sechsachsiges Mietshaus über Souterrain mit Satteldach und einem Dachhäuschen. Späthistoristischer Fassadendekor, mit einer genuteten Sockelzone, im ersten Stockwerk Balustraden und alternierende Fensterüberdachungen, im zweiten Stockwerk Fenster mit Girlandendekor und gerader Überdachung. Abschluß durch ein Konsolgesims.


comments

references



Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.