Wechseln zu: Navigation, Suche

St.-Peter-Hauptstraße 32

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 3' 23", 15° 28' 20"


Ehem. Tramway-Endstation beim Gasthaus "Zum Kreuz"

Franz Godinger führte hier das Gasthaus, vor dem die 1906 St. Peter erreichende Straßenbahnlinie ihre Endhaltestelle hatte. Bis zur Errichtung der Schleife beim Schulzentrum St. Peter mussten hier die Triebwagen durch eine Weiche den Anhängerwagen "umfahren". Die Strecke war eingleisig gebaut worden und blieb es großteils bis nach dem 2. Weltkrieg. Das letzte zweigleisige Streckenstück wurde erst 1972 bei der Münzgrabenkirche errichtet. Durch den Bau des Berufsschulzentrums St. Peter und dem damit verbundenen Schülerverkehr wurde in der Petersgasse auf der Höhe Inffeldgasse 1959 eine Gleisschleife errichtet. Der zunehmende Autoverkehr in der St.-Peter-Hauptstraße, das Fehlen einer Gleisschleife bei der Endstation und der allgemeine Plan die Straßenbahn aus dem Hauptverkehrsstraßennetz der Stadt zu entfernen, ließen in den 60ern den Plan aufkommen, den 6er zum Schulzentrum zurückzulegen, was Ende 1969 realisiert wurde. Seit 2007 fährt die Linie 6 auf einer neuen Trasse bis ins Peterstal.

Kommentare

Diskussion:St.-Peter-Hauptstraße 32

Einzelnachweise