Wechseln zu: Navigation, Suche

Lindweg 33

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 5' 13", 15° 26' 22"


Villa Lapp, ehem. Salvatorianerhaus

Diese 1885-87 von Johann DE COLLE für den Ingenieur und Bauunternehmer Jakob Lapp erbaute historistische Villa wurde 1928 zum Salvatorianerkolleg. Trotz eines Dachausbaus und der starken Vereinfachung der Fassade 1970-72 steht das Objekt noch immer unter Denkmalschutz, weil sie eine großartige Innenausstattung mit Vestibülen, Säulenstiegen, Stuckdekoration und Holzvertäfelungen. Die Villa liegt in einem riesigen, teilweise baumbestandenen Park, der sich fast bis zur Bergmanngasse hinzieht.

Kommentare

In der Auflage zum 4.0 Flächenwidmungsplan erscheint Ende Juni 2016 der bisher als Grünfläche ausgewiesene riesige Villenpark als Aufschließungsfläche für KG (Kerngebiet) mit einer Dichte von 0,8 bis max. 2,0. Damit würde eine weitere wichtige Freifläche zum Bauland werden.

Einzelnachweise